Felix Vörtler (Foto Sandra Then)
Franziska Dannheim (Foto Hajo Müller)

Felix Vörtler (Foto Sandra Then), Franziska Dannheim (Foto Hajo Müller)

Kiel. Im Rahmen einer Pressekonferenz am 1. Oktober 2019 stellte der Vorstand der „Deutsche Autoimmun-Stiftung“ die neuen Botschafter der Stiftung vor.

Mit großer Freude wurden der Schauspieler Felix Vörtler und seine Ehefrau, die klassische Sängerin Franziska Dannheim vom Vorsitzenden der „Deutsche Autoimmun-Stiftung“, Prof. Dr. Dietrich Kabelitz der Öffentlichkeit vorgestellt.
„Diese Persönlichkeiten für die Stiftung zu gewinnen ist ein Quantensprung für die Entwicklung der „Deutsche Autoimmun-Stiftung“. Mit Ihrer Bekanntheit, Natürlichkeit und ihrem Charisma werden Felix Vörtler und Franziska Dannheim maßgeblich dazu beitragen, das immer wichtiger werdende Thema der Autoimmun-Erkrankungen in der Öffentlichkeit noch bekannter zu machen!“, führte Prof. Dr. Dietrich Kabelitz weiter aus.  
Obwohl es etliche Fördervereine, Fachgesellschaften und Selbsthilfegruppen zu verschiedenen Autoimmunerkrankungen gibt (z.B. Multiple Sklerose, Rheuma, chronische Darmentzündungen, etc), ist die Deutsche Autoimmun-Stiftung die einzige Einrichtung, die sich allen Autoimmun-Erkrankungen widmet.

Außerdem ist die Stiftung auf Facebook vertreten: www.facebook.com/Dt.AutoimmunStiftung



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen