Durch Autoimmun-Erkrankungen betroffene Körper- und Organsysteme

Praktisch jedes Körperorgan- oder Organsystem kann durch Autoimmun-Erkrankungen betroffen sein. Manche Erkrankungen betreffen auch multiple Organe und Körperteile. Daneben gibt es noch Erkrankungen, die häufig zusammen mit Autoimmun-Erkrankungen auftreten.

Begleiterkrankungen von Autoimmun-Erkrankungen

Betroffene Körperregionen:

Multiple Organe und Körperteile
Fortpflanzungssystem
Hals, Nase und Ohren
Augen
Gefäße
Blut- und Gerinnungssystem
Innere Organe, Darm, Herz und Lunge
Drüsen- und Hormonsystem
Haut- und Bindegewebe
Nieren
Nervensystem
Muskeln und Gewebe


Begleiterkrankungen von Autoimmun-Erkrankungen


Zu den Begleiterkrankungen von Autoimmun-Erkrankungen können u.a. folgende Krankheitsbilder gehören:
  • Fibromyalgie
  • Lichen ruber planus (Knötchenflechte)
  • Raynaud-Syndrom

Multiple Organe und Körperteile

Mehrere Organe und Körperteile betroffen:

  • CREST Syndrom
  • Morbus Behcet
  • Sarkoidose
  • Reiter Syndrom
  • Chronisches Erschöpfungssyndrom

Fortpflanzungssystem

  • Infertilität, autoimmune

Hals, Nase und Ohren

  • Innenohrschwerhörigkeit, autoimmune (AIED)
  • Cogan-Syndrom
  • Morbus Ménière (Ménière Krankheit)

Augen

Sie finden hier Informationen zum Sjögren-Syndrom. Weitere Erkrankungen im Bereich der Augen sind die sympathische Ophthalmie und die autoimmune Uveitis.

  • Sympathische Ophthalmie
  • Autoimmune Uveitis
  • Sjögren-Syndrom

 


Gefäße

  • Arteriitis temporalis (Riesenzellarteriitis)
  • Antiphospholipid-Syndrom
  • Churg-Strauss-Syndrom
  • Takayasu Arteriitis (Takayasu Krankheit; Aortenbogen-Syndrom)
  • Atherosklerose (arteriosklerose, Arterienverkalkung)
  • Vaskulitis
  • Polyarteriitis nodosa

Blut- und Gerinnungssystem

  • Kälteagglutininkrankheit
  • essentielle gemischte Kryoglobulinämie
  • Morbus Werlhof
  • perniziöse Anämie
  • autoimmun-hämolytische Donath-Landsteiner Anämie (paroxymale Kältehämoglobinurie)

Innere Organe, Darm, Herz und Lunge

  • autoimmune Hepatitis
  • Sprue/Zöliakie
  • Colitis ulcerosa
  • chronische autoimmune Gastritis
  • Goodpasture-Syndrom
  • Morbus Crohn
  • Wegenersche Granulomatose (Morbus Wegener)
  • autoimmune Kardiomyopathie
  • idiopathische pulmonale Fibrose (IPF)
  • primäre biliäre Zirrhose
  • transiente Gluten-Intoleranz

Das Drüsen- und Hormonsystem

  • Hashimoto-Thyreoiditis
  • Typ-I-Diabetes mellitus
  • Morbus Addison
  • Morbus Basedow
  • polyendokrine Autoimmuninsuffizienz

Haut- und Bindegewebe

  • Alopecia areata
  • Lichen sclerosus (LS)
  • Mischkollagenose
  • Pemphigus vulgaris
  • Sklerodermie
  • Psoriasis
  • Systemischer Lupus erythematodes (SLE)
  • Vitiligo (Leucopathia acquisita)

Nieren

  • Goodpasture-Syndrom

Nervensystem

  • Polyneuropathie
  • Guillain-Barré-Syndrom (GBS)
  • Multiple Sklerose

Muskeln und Gewebe

  • Dermatomyositis
  • Juvenile rheumatoide Arthritis
  • Myasthenia gravis (MG)
  • Morbus Bechterew
  • Polymyositis
  • Rheumatisches Fieber
  • Rheumatoide Arthritis
  • Stiff-Man-Syndrom (SMS)
  • Polymyalgia rheumatica
  • Lyme-Arthritis